Das Restaurant

Genießen Sie ein Candlelight Dinner unter unserem Reetdach, einen gemütlichen Abend mit Freunden und Familie oder ein Geschäftsessen.

Passende Weine, ein schönes Ambiente und entspannende Musik werden den Abend für Sie unvergesslich machen. Außerdem bieten wir unseren Gästen passend zu den Feiertagen außergwöhnliche Menüs zum Valentinstag und zu Silvester an. Sprechen Sie uns an.

Zu den Highlights im Restaurant zählen insbesondere, dass wir Sie mit fangfrischem Fisch, wie Barsch oder Hecht, aus dem Glubigsee verwöhnen können. Bitte fragen Sie unser Servicepersonal, was wir täglich frisch anbieten können. Außerdem bieten wir Ihnen durchgehend warme Küche, aber auch für Kaffee und ein reichliches Kuchenangebot ist gesorgt. Natürlich haben wir eine behindertengerechte Ausstattung.

Die Fischerei

Im Jahr 2001 verwirklichte Matthias Gödicke seinen Traum und errichtete an einem der idyllischsten Plätze Brandenburgs eine Oase zum Genießen und Wohlfühlen. Der Fischer aus dem benachbarten Groß Schauen gründete 1989 den dortigen Aal-Hof mit eigenem Fischereibetrieb. Aus den selbst bewirtschafteten Gewässern fischen er und seine Mitarbeiter Zander, Aal, Hecht, Schlei und Karpfen.

Freuen Sie sich außerdem auf das Hummerbecken im Eingangsbereich.

 

       Die Umgebung

Sobald man über die romantische Holzbrücke geht, die zum Fisch-Haus auf der Halbinsel am Kleinen Glubigsee führt, ist der Alltag sofort vergessen. Auf dem Wasser blühen Seerosen, am Steg liegen Fischerboote, das verträumte Haus mit dem charakteristischen Reetdach versprüht Ostsee-Flair. Dieses stilsichere Ambiente zieht viele Einheimische, Wasserwanderer und Feinschmecker von nah und fern an den Rand des Örtchens Wendisch-Rietz in der Mark Brandenburg.

Die Landschaft mit ihren Seen und Fließen ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge. Ob es zur Schleuse in Wendisch Rietz oder zum Landschaftsschutzgebiet Möllensdorfer Heide gehen soll - das Personal des Restaurants berät gern. Bei uns können Sie auch mit einer romantischen Kahnfahrt die Umgebung des kleinen und großen Glubigsees und des Springsees erkunden.